Dr. Maria Näther ist die neue Leitung der Spoga Horse.

Spoga Horse mit neuer Führung

Die internationale Fachmesse für Pferdesport, Spoga Horse, bekommt eine neue Leitung. Ab Juni übergibt Ines Rathke ihre Aufgaben als Director der Reitsportmesse an Dr. Maria Näther.

Catja Caspary, die Geschäftsbereichsleiterin der Koelnmesse hält fest: „Wir danken Ines Rathke ganz herzlich für ihr erfolgreiches Engagement für die Spoga Horse in den vergangenen Jahren und wünschen ihr viel Erfolg für die Zukunft. Mit Dr. Maria Näther haben wir eine branchenkompetente Nachfolgerin gefunden, die gleichzeitig bestens mit den Bedürfnissen unserer Kunden vertraut ist.“

Vertraut mit der Koelnmesse

Die neue Leiterin der Spoga Horse hat ihren Doktortitel in Agrarökonomie erworben. Internationale Pferdesportveranstaltungen hat Dr. Maria Näther bereits vor ihrem Einstieg bei der Koelnmesse organisatorisch und operativ begleitet. Bei der Koelnmesse ist sie seit 2016 aktiv und hat als VIP-Account-Managerin das TOP Besuchermanagement der Food- und FoodTec-Messen aufgebaut. Auf diese Erfahrungen gestützt, startet sie in ihre neue Position als Director. Mit im Fokus ihrer Tätigkeit soll effektives Match-Making stehen –vor dem Hintergrund der digitalisierten Geschäfts- und Lebenswelt.

Das Team von equitrends International wünscht einen guten Start und viel Erfolg!

 

www.spogahorse.de