Online Plattformen nutzen, um Umsätze zu retten

Das Corona-Virus sorgt in vielen Bereichen für Stillstand. Gerade der stationäre Einzelhandel trägt hier eine große Last. Ein Ausweg kann die digitale Welt sein, um noch etwas Umsatz zu retten. Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie und Ihre Angebote, Dienstleistungen und Services auch in Zeiten von Corona weiter online erreichbar sind. In Ihrem Webshop, per E-Mail oder klassisch per Telefon.

Mit unseren Plattformen Pferde-Betrieb.de und Horse-Gate.com bieten wir die passenden Portale, von denen Sie direkt profitieren können. Mit einem Klick werden unsere User zu Ihren Kunden. Stellen Sie Ihre digitale Visitenkarte in den Rubriken Stall, Futter, Einstreu und Reitsport ein und sichern Sie damit nicht nur die Versorgung Ihrer Kunden, sondern auch Ihre Umsätze! Erreichen Sie über diesen Weg eine großartige Zielgruppe wie Pensionsställe, Reitschulen, private Reitanlagen, Reiter, Züchter und Hengststationen und somit über 130.000 User, die unsere Seiten jeden Monat besuchen.

Kontakt:
Burkhard Müller, Tel. +49 54 36 / 9 68 98 00
burkhard.mueller@forum-zeitschriften.de
Katharina Axmann, Tel. +49 82 33 / 381-578
katharina.axmann@forum-zeitschriften.de